Der Zentralverband des Kürschnerhandwerks ist die Dachorganisation der deutschen Kürschnerinnungen.
Er hat die wichtige Aufgabe, die wirtschaftlichen, sozialen und beruflichen Interessen der Mitgliedsbetriebe wahrzunehmen und zu fördern.

Die Organe des Bundesinnungsverbandes sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand.
Für besondere Aufgaben hat der Verband Ausschüsse gebildet.

Die Aufgaben des Zentralverbandes werden koordiniert und durchgeführt von der Geschäftsstelle, die ihren Sitz in Kaiserslautern hat.

Im Zentralverband sind alle Kürschner-Innungen Deutschlands zusammengeschlossen. In Bezirken, in denen keine Innungen existieren, sind die Betriebe als Einzelmitglieder aufgenommen.




Der Zentralverband selber unterhält folgende Mitgliedschaften:

• des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks > www.zdh.de
• des Deutschen Pelzinstituts > www.deutsches-pelzinstitut.de
• des Schulvereins Bundes-Pelzfachschule
• der Zentrale für unlauteren Wettbewerb > www.wettbewerbszentrale.de